Update, 8 & 9 Wochen: Keena und Kalyn T-Wurf

Update, 8 & 9 Wochen: Keena und Kalyn T-Wurf

Acht Wochen Die Kleinen haben sich schon zu kleinen Katzenschönheiten entwickelt. Ihre Augenfarbe beginnt sich zu verändern, es dauert noch einige Monate, bis die Farbe voll entwickelt ist, das Baby blau ist verschwunden. Es wird viel gespielt, die Schlafphasen werden...
Update, 5 & 6 Wochen: Pia und Kalyn U-Wurf

Update, 5 & 6 Wochen: Pia und Kalyn U-Wurf

Fünf Wochen Sie können jetzt aus der Wurfkiste klettern und fangen an feste Nahrung zu sich zu nehmen. Meistens gehen sie schon selbstständig zur Toilette. Laute Geräusche wie Tüten rascheln und hektische Bewegungen mögen sie noch gar nicht und reagieren ängstlich...
Update, 3 & 4 Wochen: Pia und Kalyn U-Wurf

Update, 3 & 4 Wochen: Pia und Kalyn U-Wurf

Drei Wochen Die Kitten heben jetzt auch das Köpfchen, sie probieren auch schon das sitzen. Ihre Fortbeweglichkeit besteht hauptsächlich aus robben. Fauchen und fiepen funktioniert ganz gut. Ihre Milchzähnchen sind durchgebrochen. Vier Wochen Die Kleinen werden immer...
Update, 7 Wochen: Keena und Kalyn T-Wurf

Update, 7 Wochen: Keena und Kalyn T-Wurf

Sieben Wochen Jetzt ist es sehr wichtig das die Kleinen noch bei ihrer Mutter bleiben, da jetzt die sozialisierungs- und Prägungsphase beginnt. Sie spielen ausgelassen und Mama beaufsichtigt die Kleinen in ihrem Treiben, sie bringt ihnen außerdem die Katzensprache...
Update, 2 Woche: Pia und Kalyn U-Wurf

Update, 2 Woche: Pia und Kalyn U-Wurf

Zwei Wochen Das Gewicht hat sich schon verdoppelt, den Tag verbringen sie mit trinken und schlafen. Sie beginnen auch schon zu schnurren und unternehmen ihre ersten Krabbelversuche. Die Augen sind geöffnet doch wirklich sehen können sie damit noch...
Update, 6 Wochen: Keena und Kalyn T-Wurf

Update, 6 Wochen: Keena und Kalyn T-Wurf

Fünf Wochen Sie können jetzt aus der Wurfkiste klettern und fangen an, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Meistens gehen sie schon selbstständig zur Toilette. Laute Geräuche wie Tüten rascheln und hektische Bewegungen mögen sie noch gar nicht und reagieren ängstlich...